Für einen ausgezeichneten Auftritt bei einer Messe bedarf es verschiedener Vorkehrungen und Überlegungen. Nicht zuletzt spielen die Präsentation und der Messestand eine herausragende Rolle. In unserer Checkliste lesen Interessierte, worauf Unternehmen bei der Teilnahme an einer Messe achten und wie der Messeauftritt ein Erfolg wird.

Tipps und Tricks für den Messeerfolg

Vor allem Start-ups generieren mit einem ausgezeichneten Messeauftritt viele neue Kunden und Interessenten für ihr Unternehmen, ihre Dienstleistungen oder Produkte. Auf einer Messe präsentieren sich viele verschiedene Firmen. An einigen Ständen stehen sehr viele Interessierte, an anderen finden sich kaum Neugierige. Damit ein Unternehmen aus der Masse heraussticht, helfen diese Tricks und Tipps:

1.   Welche Produkte eignen sich für die Messepräsentation?

Vor allem für Start-ups ist eine intensive Planung vorab notwendig. Die meisten Messebesucher kennen die Marke und das Produkt nicht, umso wichtiger ist die optimale Präsentation. Entscheidend ist die Frage, welche Ziele der Teilnehmer durch den Auftritt bei der Messe verfolgt. Ebenso spielt die Zielgruppe und das Selbstmarketing eine herausragende Rolle.

2.   Authentizität ist wichtig!

Ein weiterer Punkt auf der Checkliste ist die Authentizität des Unternehmens. Der „Messeanzug“ kommt seriös herüber, aber tatsächlich unterscheiden sich die Anbieter gerade aufgrund dieser Einheitskleidung nicht. Ein zum Typ und Unternehmen passendes Outfit mit einem auffälligen Detail bringt mehr Pluspunkte.

3.   Auffallen mit einem mobilen Messestand

Klare Aussagen und gut lesbare Werbeträger sind die wichtigsten Elemente eines guten Messestandes. Auf diese Weise erkennt der Besucher schnell, was das Unternehmen anbietet. T-Shirts und Schilder verbreiten zusätzlich eine Botschaft. Die Präsentation mit einem mobilen Messestand ist kosteneffizienter und flexibler. Unternehmer bauen den Stand schnell auf und ab und lagern ihn kompakt ein bis zum nächsten Messeauftritt.

4.   Aus der Praxis berichten

Dabei verzichten Teilnehmer auf langweilige PowerPoint-Präsentationen und setzen auf Kundenvorträge und Anwendungsbeispiele aus der Praxis. Die Vorführung auf der großen Bühne bringt noch mehr Aufmerksamkeit.

5.   Netzwerken ist der Schlüssel zum Erfolg

Bei der Messe sind Unternehmer nahbar. Der Kontakt zum Kunden ist das wichtigste Gut. Nur so entstehen Deals. Die bloße Anwesenheit auf der Messe und ein toller Stand reichen nicht aus. Durch gleiche Interessen entstehen gute Gespräche, Kontaktdaten und Visitenkarten sammeln gehört dazu. Ebenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen interessante Goodies, die sich von den üblichen Gummibärchen, Kugelschreibern und Mousepads absetzen.

Über den Autor

Auf diesem Blog informieren wir Sie mit wissenswerten Beiträgen rund um die Businesswelt. Wir geben Ihnen wertvolle Informationen über Business, Unternehmen und Finanzen. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@gate2business.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.